Förderkonzepte

Als Konsequenz aus dem verschiedenen Lernstandserhebungen und Beobachtungsbögen werden in folgenden Bereichen Kinder an unserer Schule in Kleingruppen gefördert:

  • DAZ
    • Deutsch als Zweitsprache, hier werden besonders Kinder gefördert, die neben Deutsch eine andere Sprache als Muttersprache sprechen.
  • LRS
    • Im LRS- Unterricht trainieren Kinder Ihre Lese- Rechtschreib- Fähigkeiten mit ausgewählten Material nach Sommer-Stumpenhorst.
  • Mathematik
    • In Kleinstgruppen werden hier Kinder mit mathematischen Schwächen gefördert um eine Dyskalukulie zu vermeiden.
  • Lesen
    • Leseförderung ist ein wichtiger Bestandteil unserer schulischen Arbeit. Zur besonderen Leseförderung in Kleingruppen wird von Lehrern oder Lesepaten die Lesefähigkeit trainiert.
  • Feinmotorik
    • Besonders in den ersten beiden Schuljahren fällt es einigen Kindern noch schwer feinmotorisch sauber zu arbeiten (ausmalen, schneiden, Stifthaltung etc.). Mit besonderen Übungen trainieren die Kinder hier ihre Fähigkeiten.
  • Seiteneinsteiger
    • Unter Seiteneinsteiger versteht man Kinder, die als schulpflichtige Kinder zu uns nach Deutschland kommen und in der Regel kein Deutsch sprechen. Hier geht es darum den Kindern möglichst schnell die Deutsche Sprache nahe zu bringen, damit alltägliche Situationen gemeistert und Freundschaften unter den Kindern geschlossen werden können.

 

Hier finden Sie uns

Friedrich-Flender-Schule
Engsbachstr. 6
57076 Siegen 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an 0271 75946 0271 75946 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Flender-Schule Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Siegen

Impressum | Datenschutzerklärung